Zuversicht bedeutet für mich....

Zuversicht bedeutet für mich....


# Aktuelles aus der Gemeinde
Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Juli 2019, 09:12 Uhr
© Klaus Ringhand

Im kreiskirchlichen Gottesdienst am 16. September 2018 in der Zuversichtskirche gab es eine Postkartenaktion mit dem Thema „Zuversicht ermöglicht Durchblick“. Zu sehen war ein Ausschnitt der Glas-Beton Wand. Die Gottesdienstbesucher waren gebeten, den untenstehenden Satz zu ergänzen. Lesen Sie die beeindruckenden Ergebnisse……..

 

Zuversicht bedeutet für mich…

 

…meine Gedanken sind, dass die Wand genau ist, wie das Leben bunt und Grau

…dankbarkeit

…das Leben ist Farbe, nicht Dunkelheit

…In der Vorstellung liegt das Paradies, indem es Worte wie Angst, Krieg und Tod nicht gibt. Nur Zuversicht – Durchblick durch Vorstellung

…Zuversicht hilft Ängste zu überwinden (vor der Zukunft, Fremden…). So kann unser Blick offen sein für unsere Nächsten.

…Zuversicht hilft durchzublicken. Beim Durchblicken sehe ich verschiedene Formen, Farben, Größen die Gott auch mir geschenkt hat.

…Mehr Weiß, als ich dachte.

…Dunkel und hell gehören zusammen. Die Helligkeit macht Hoffnung im Dunkeln.

…Viel Beton wenig Glas aber alle liturgischen Farben sind vertreten. Der Durchblick hätte mit mehr Glas größer sein können,, ein Kind seiner Zeit,, deshalb wollen wir trotz dem m dafür dankbar sein.

…Zielstrebigkeit

…Ich bin zuversichtlich. Daher vertraue ich den neuen Wegen.  Daher glaube ich, dass jede Generation Ihren Weg finden muss.

…Licht, Helligkeit durchbricht Mauern. Das Leben kann farbenfroh sein.

…Nur mit Zuversicht kann ich nach vorne schauen. Gott  und … ist Zuversicht

…Eine bunte vielfältige Stadt am Abend. Ich blicke auf ein einzelnes Heim und bin zuversichtlich, dass dieses und alle anderen zu einer starken Gemeinschaft gehören im Licht der Herren.

…Ich freue mich auf jeden neuen Tag und bin dankbar für alles was mir geschenkt wurde durch die Liebe für Gott …

…schöne bunte Farben.

…Sie ist wie ein Licht in einem dunklem Raum, Hoffnung und Freude ist was sie symbolisieren. Die Farben des Regenbogens nach einem Sturm. Freude zu Leben und zu Lieben .

…Die Zuversichtskirche ist sehr schön, dass sie nicht weg soll. Sie soll bleiben mit den bunten Fenstern.

…Mal mehr, mal weniger, aber immer etwas.

…Licht, Aufleuchten, Abgeschiedenheit, Sehnsucht nach mehr Durchblick.

…Mache dich auf, werde Licht. Beim Betrachten der Wand sind es eine Fülle von bunten Sonnenstrahlen… und ich sage Danke Herr.

…Stellt den Altar vor die schöne Wand. So haben wir Durchblick.

…Gott weckt mich alle Morgen. Bei Gott ist auch Dunkelheit Licht. Lasst uns diese wunderbare Schöpfung erhalten.

…Viele Grüße.

…Etwas bedrückend; Zuversicht auf Durchblick will sich trotz aufmunternder Farben nicht einstellen.

…Wenn die Sonne durchscheint, leuchtet etwas von der bunten Vielfalt unserer Welt herein. Die Freie Sicht nach draußen ist aber nicht möglich, sie wird abgeschirmt.

…Die Farben machen einen froh; erinnern einen an den Maler Paul Klee, der ja auch Kirchenfenster bemalt hat. Eine bunte Sonnenwiese.

 Zuversicht ermöglicht Durchblick? Helle, dunkle Lichter, warme, geborgensichernde Lichter . Durchblick – Nein  reflektierend auf mich trotzdem hoffnungsgebend----Zukunft

…Ermöglicht Zuversicht auf das Leben und Gottes Gnade.

…Die Welt ist bunt.

…Zuversicht verleiht Stärke. Zuversicht macht Mut. Zuversicht vertreibt Angst. Zuversicht lässt hoffen. Zuversicht ermöglicht Liebe.  Zuversicht kann ein treuer Begleiter sein.

Sehr verwirrend trotzdem freundlich.

…Licht bringt Hoffnung.

…Ich sehe das Leuchten in der Wand und habe das Gefühl das Gott vor mir steht.

…Vielfalt kann nur gedeihen, wenn sie sich in ihrer Individualität selbst kennt und ihrer Wurzeln bewusst ist.

…Das Licht des Himmels kommt an …. Gibt Raum dafür. Wir danken.

…Das Betongitter dominiert, die Glasbausteine sind eher Schlitze, die Farben sehr dezent. „verhaltene Zuversicht´´.

…Nach draußen offene Kirche.

…Gott du bist wie buntes Licht; deine Farben sind das Leben. Du verlässt uns Menschen nicht, hast das Leben uns gegeben. 

…Ohne Zuversicht fehlt mir der Durchblick. Wenn Gott mir die Augen öffnet blicke ich mit Zuversicht in die Zukunft.

…Es ist viel harter Beton in der Welt und in den Herzen der Menschen. Herr durchbrich die Härte und Finsternis mit deiner Liebe und tausend frohen schönen Farben auf das wir lachen. 

…So bunt und vielfältig die Glasbausteine auch sind, in Form und Farbe. So vielfältig ist unser Leben und unsere Liebe, unsre Wege, nicht immer gerade, nicht schwarz noch weiß. So vielfältig werden wir alle von Gott geleibt.

…Angst schränkt den Blick ein. Zuversicht weitet den Blick und lässt uns neues, anders, schönes sehen.

…Zuversicht ist eine positive Grundhaltung, die auch bei einer trüben Glaswand hoffen lässt, dass es auf der anderen Seite klarer wird.

…Meine Zuversicht ist, dass ich gesund bleibe und  das die Menschheit in Zukunft weiter in Frieden leben kann.

…Durchblick auf vielfältige Weise.

…Auch wenn das Leben manchmal dunkel, ausweglos und undurchdringlich erscheint, wenn man ganz genau hinschaut ist es doch so strahlend  Bund, hell und freundlich. Das Fenster ist eine gute Erinnerung daran.

…Sorge und Angst verstellen den Blick, Vertrauen macht frei Durchzublicken Meine Zuversicht …

…Die Zuversicht, dass ich geliebt und sicher geborgen bin, ermöglicht mir durchzuhalten. In schweren Zeiten mein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren oder gar aufzugeben. Zuversicht gibt mit kraft.

…Wunderbar, wie die Sonne durch einige kleine Felder in Fenster durchscheinen. Alles ist so schön bunt, wie unsere Gesellschaft auch sein sollte. Das bunte leben ist so interessant.

…Durch Zuversicht habe ich alles Schwere und Traurige überstanden.

…Das Licht des Lebens hat viele Farben. Es kann nicht nur Gelb und fröhlich sein;  auch dunkle Farben und Gefühle gehören dazu. Erst die Mischung aus allen macht den Menschen und die Welt Komplett.

…Freunde, Vielfalt, Hoffnung

…Zuversicht ermöglicht – Wahrnehmungsfähigkeit – Aufmerksamkeit – Dankbarkeit – Konzentration auf das Geschenkte.

…Gott ist Liebe. Sie strahlt bunt und fröhlich in mir wieder.

…Zuversicht ermöglicht Durchblick, dass wünsche ich dem KK, in Bezug auf die dort tätigen Menschen, den Kitas…..

…Seit Menschengedenken gibt es immer mehr wieder ein Morgen, so wird Gott es mit seiner Menschheit immer wieder gut machen.

…Das Leben ist bunt.

…So wie die Fensterfront, so ist auch das Leben, bunt und vielfältig. Gott sei Dank, nicht grau und eintönig.

….Ermöglicht den nächsten Schritt, lässt Ängste, Ärger und Lieblosigkeit schrumpfen.

…Mögen wir so, wie das Licht, das durch die farbigen Fenster scheint, in das Leben unserer Mitmenschen scheinen, Freude, Wärme, Liebe bringen.

…Wie ich etwas sehe, hängt davon ab, in welchem Licht es erscheint…

…Schönheit ist nicht geradlinig. Wo Farben herrschen ist keine Dunkelheit. Gemeinsam zuversichtlich.

…Meine Gedanken dazu, dass man aus vielen Sachen Großes schaffen kann. Dass die Welt viele verschiedene Seiten hat.

…Licht ist Leben. Farbenfrohes Licht ist fröhliches Leben.

…Gott ist  Zuversicht. Mit seiner Hilfe wird mein Blick klar, auch wenn es dunkel ist.

…Licht.

…Licht gibt Zuversicht, Licht ist überall.

…Ohne Zuversicht ist das Leben traurig.

…Ich hätte mir eine reelle Abbildung der Lichtwand gewünscht. In Wirklichkeit ist der Betonrahmen weiß, nicht schwarz, der Rahmen bewirkt Leichtigkeit und Leichtigkeit fördernd Zuversicht .

…Schade dass es weg soll.

…Klarsicht ermöglicht Einblick, Einsicht ermöglicht Zukunft.

…Ich müsste mal wieder Fenster putzen. Mein 1. Gedanke. Ich komme in diesem Raum, in dieser Atmosphäre wohl nicht zur Ruhe.

…Solange wie ein Lichtstrahl für mich sichtbar ist, behalte ich Hoffnung. Alles wird irgendwann gut.

…Wir sind alle Fragmente von etwas Großem, scheinbar wir, sehr bunt aber es passt zusammen.

…Ohne Zuversicht geht nichts und ohne Zuversicht auf Gott auch nicht. Ob durch buntes Glas oder in der freien Natur, Gottes Zuversicht ist überall.

…Wenn ich Zuversicht im Leben habe, sind ev. Probleme viel kleiner, alles ist nicht mehr so tragisch, alles ist leichter zu ertragen.

…Es ist sehr schwer dass es diese Zuversichtkirche bald nicht mehr geben wird.

…Alles ist Hoffnung auf eine gute Zukunft für die Gemeinde.

…Das Leben geht weiter auch wenn die Sterne einmal fallen.

…Zwischen dunklen Fenstern erscheint immer wieder helles Licht, Gottes Liebe für unser Leben.

….Die dunklen Farben gefallen mir besser wie die hellen, sie sind voller Saft und Kraft

…Das Licht hat viele Facetten, viele Farben, es ist vielfältig wie das Leben.

…Mauern, auch wenn sei so scheinen, ermöglichen Kirchen Durchblick.

…Durch Licht wird alles bunt.

…Einfach nur schön, soviel Farben, dazu die Sonne, die auf uns bis hier drin scheint, als Chor sitzen wir in der Loge!?

…Vielfalt u. Farbenpracht sollten ein Sinnbild für eine lebendige Gemeinde sein……sag zum Abschied leise ‚Servus‘

…Das Licht der Glaswände leuchtet ins Herz hinein und gibt einen hellen schein.

…Nach vorne schauen. Aus Vergangenen lernen. Im hier und jetzt leben.

…Zuversicht macht Hoffnung. Befreit von Ängsten. Ermöglicht freies denken.

…Das Leben ist bunt und abwechslungsreich.

…Ruhe und Gelassenheit.

…Optimismus überwindet Grenzen. Vertrauen stärkt Kraft.

…Zuversicht macht dunkle Momente hell. Lässt Dinge klarer erkennen.

…Die Zuversicht sollten wir nicht verlieren. Gottesdienste wie dieser sind ein Beitrag dazu.

…Wenn ich Zuversicht im Leben habe, sind die Probleme viel kleiner, alles ist nicht mehr so tragisch, alles ist leichter zu ertragen.

…Was ist Farbe? Farbe ist zerlegtes Sonnenlicht. Was bringt uns die Sonne? Wärme!

…Mir gefällt diese „Betonwand“, obwohl „Beton“ immer negativ behaftet ist. Für mich ist es eine interessante Glaswand! Mir gefällt sie!!!  

…Ein Wirrwarr aus Fenstern, Lichtern und Gedanken.  

…Macht den Kopf frei von Sorgen bzw. Grübeln. Lässt Raum für Hoffnung. Sieh, dass es einen Weg gibt.  

...Ein sehr vielseitig gestalteter Gottesdienst. Wechselnde Pfade, Schatten und Licht alles ist Gnade fürchte dich nicht!  

...Bunte Steine aus Glas- so bunt ist die Gemeinde, die Welt, der Herbstwald, das Leben. Behüte uns dieser Vielfalt Gott.  

…Die Gedanken sind frei. Jeder farbliche Durchblick ist anders.  

…Die Fenster sehen schön aus. Wie werden sie wohl gereinigt werden?  

…Die Zuversichtskirche ist schön, die Kirche, der Altar. Das die nicht weg soll.  

…Sorge und Angst verstellen den Blick, Vertrauen macht frei Durchzublicken. Meine Zuversicht das Gottes Versprechen gelten, sollen halten bis zum Ende.  

…Das Licht des Himmels kommt an. Der Beton gibt Raum dafür. Wir danken, danken!  

…Ich freue mich auf jeden neuen Tag und bin dankbar für alles was mir geschenkt wurde durch die Liebe zu Gott. In mir spüre ich ein Licht der Liebe Gottes.  

…Nur mit Zuversicht kann ich nach vorne schauen. Gott und Licht ist Zuversicht.  

…Ein Farbenspiel, aber die Fläche, bunt, lässt mich unruhig werden. Ich bin aber auch innerlich sehr bewegt.  

…Durch Klarheit in Wort und Tun.  

…Einfach nur schön, so viele Farben, dazu die Sonne , die auf uns bis hier drin scheint, als Chor singen sie in der Loge  

…Liebe Mama, heutiger Streit tut mir wirklich sehr leid. Du bist der einzige Mensch, den ich aufrichtig liebe und bereit bin alles zu verzeihen. Ich hoffe du denkst genauso. Ich liebe dich deine Tochter.  

…Meine Gedanken werden zu einem einzelnen, der in eine positive Zukunft zuversichtlich schaut.  

…Mosaike, versperrte Sicht, Lichtfilter, bunte Blumenwiese.  

…Die Farben sollen durch das Kirchenjahr führen.  

…Nicht auf die dunklen Punkte konzentrieren, sondern an den hellen, farbigen Punkten erfreuen.